SingleWandern - da triffst Du den richtigen Anderen

Du bist NICHT eingeloggt:   [Log in]   [Neu...]

DatenschutzErklärung

Erklärung zur Informationspflicht
(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Deiner persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten deine Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Dich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns
Wenn Du per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen willst, werden deine angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Datenspeicherung
Zum Zweck der Vertragsabwicklung werden u.a. folgende Daten auch bei uns gespeichert: Name, Geburtsdatum, Anschrift, Handynummer, Email-Adresse. Die von dir bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw. für die Prozesse zum Organisieren unserer Veranstaltungen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit dir nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der nötigen Übermittlung zum Zwecke der Organisation unserer Veranstaltungen/Reisen, sowie zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen oder etwaiger anderer gesetzlicher Verpflichtungen. (z. B.: an unseren Buchhaltung/Steuerberatung)
Im Falle eines Vertragsabschlusses werden Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert. Darüber hinausgehend bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits, fortlaufender Gewährleistungs- oder Garantiefristen.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Löschen von Daten
Wir werden Deine personenbezogenen Daten umgehend löschen, wenn Du das wünschst. Einfach dazu eine Email an die unten angegebene Kontaktadresse senden.
Die Löschung unterbleibt nur wenn wir die Daten für die Abwicklung der Kundenbeziehung und/oder kraft Gesetzes zur Verarbeitung oder Nutzung diese Daten noch weiter zwingend benötigen.
Wir sehen unsere Rolle als erfüllt an, wenn er/sie bei uns die Richtige/den Richtigen gefunden hat. Löschen von Daten gehört daher bei uns schon seit Jahren zum Tagesgeschäft - nicht erst seit der DSGVO. Es ist schon immer unsere Rolle gewesen, daß wir unsere Kunden genau dann verlieren, wenn sie am glücklichsten sind :-)

Cookies
Wir verwenden bei uns nur sogenannte „genehmigungsfreie Cookies“ = temporäre Sitzungs-Cookies. Diese werden auf deinem Computer nur während der aktuellen Webbrowser-Sitzung gespeichert. Sobald du deinen Webbrowser schließt, wird dieses Cookie wieder gelöscht. Ohne dieses temporäre Cookie (z. B. PHPSESSID) kann kein erfolgreicher Login gemerkt werden und man würde dann immer wieder zu einem erneuten Login aufgefordert werden. Bei der Deaktivierung aller Cookies im Webbrowser ist also die Funktionalität unserer Website nur mehr eingeschränkt möglich.
Weitere Details zu Cookies:    
Viele Webseiten verwenden so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Deinem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Mache Webseiten verwenden auch permanente Cookies, um ihr Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Derartige Cookies bleiben dabei auf Deinem Endgerät so lange gespeichert, bis du diese wieder löscht. Diese Cookies ermöglichen es den Webseiten also, deinen Browser auch beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn du das nicht wünschst, dann kann man den Webbrowser meist auch so einrichten, dass er dich über das Setzen von Cookies informiert und dies nur im Einzelfall erlaubt. Bitte bei uns das Setzen temporärer Cookies erlauben, wie gesagt, sonst kann man halt leider nicht mehr korrekt einloggen.    
TIP: Viele Webbrowser (z. B. Mozilla Firefox) bieten mittlerweile auch einen ‚Privaten Modus‘ an, bei dem selbst permanente Cookies nach Beendigung des Browsers gelöscht werden. 

Web-Analyse
Unsere Website verwendet aktuell keine Funktionen eines Webanalysedienstes (z. B. Google Analytics o.ä.). Diese verwenden leider oft permanente Cookies, oder speichern die Daten tlw. in Übersee, darauf wollen wir bei uns bewusst verzichten.

Newsletter
Du hast im Rahmen der Registrierung die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Eine Registrierung ist aber natürlich auch ohne Einwilligung in den Newsletter Versand möglich.
Unseren Newsletter versenden wir einmal pro Monat, um Interessierte über aktuelle Geschehnisse oder vergünstigte Angebote bei uns zu informieren.
Wenn du den Newsletter nicht abonniert hast, findest du diese Infos auch jederzeit auf der Webseite im Bereich News.     (Hauptsächlich auf www.singlewandern.at).
Im Rahmen der Registrierung, senden wir Dir dazu auch ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.
Das Abonnement des Newsletters kannst du jederzeit stornieren. Dazu am besten einfach in deinem Profil das Häkchen ‚Newsletter‘ wieder entfernen.
Oder du sendest uns einfach von der bei uns registrierten E-Mail Adresse zur Stornierung eine entsprechende E-Mail (z.B. ‚Bitte Newsletter abmelden‘) an die unten angegebene E-Mail-Kontakt-Adresse. Wir entfernen anschließend umgehend Deine E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand und bestätigen Dir Dies.

Zugriffsdaten
Der Webserver erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so u.a. protokolliert:
•    besuchte Website
•    Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
•    Menge der gesendeten Daten in Byte
•    Quelle, von wo aus man auf die Seite gelangte
•    verwendeter Browser
•    verwendetes Betriebssystem
•    verwendete IP-Adresse
Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

SSL-Verschlüsselung
Um die Sicherheit Deiner Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kommentarfunktion
Einige Seiten bieten die Möglichkeit Kommentare zu hinterlassen. Neben diesen Angaben werden dabei auch der Zeitpunkt der Erstellung und der zuvor durch den Webseitenbesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

AnrufLog
Anrufe die an unsere Kontakt-Telefonnummer getätigt werden, werden protokolliert. (Nur Zeitpunkt + TelNr). Wir benötigen dies u.a. zum Validieren der angegebenen Registrierungsdaten der Teilnehmer und für das einfache Organisieren der Prozesse rund um die Organisation unserer Veranstaltungen.

SMS Versand zur Organisation von Veranstaltungen
Zur professionellen Organisation unserer Veranstaltungen versenden wir auch SMS an die bei der Registrierung angegebene Handynummer und verarbeiten auch Rückantworten. Ohne korrekte Handynummer ist daher leider keine Teilnahme an unseren Veranstaltungen möglich.

Verwendung von Google Maps
Unsere Webseiten verwenden zur Beschreibung von Treffpunkten für Veranstaltungen das Google Maps API, um geographische Informationen visuell besser darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden dabei von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google kannst Du den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort kann man im Datenschutzcenter auch seine persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Deine Rechte
Dir stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Sofern Dein Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert, hast du ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung deiner personenbezogenen Daten. Wenn Du glaubst, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst du dich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Du erreichst uns unter folgenden Kontaktdaten:

Telefon: Email:
+43-664-4556394



Stand: Mai 2018


Single-Wandern

Da lernst Du nette Leute in der Natur kennen...
Laufend neue Veranstaltungen NUR für Singles...